Minz-Mango Ragout

Minz-Mango Ragout

9. November 2017 0 Von Global-Gedacht

Eine reife Mango zu finden ist gar kein Problem, wenn man weiß wonach man suchen muss! Eine reife Mango gibt etwas bei Druck nach und man erkennt sie an ihrem intensiven Geruch.
Ein Früchteragout empfielt sich außerdem auch als Vorspeise!

Dauer: 25 Min.

Menge: 4 Personen

Zutaten:

  • 1 Mango
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Mangosaft
  • Minzblätter
  • 1-2 Tropfen Tabasco
  • 500 g Joghurt
  • 2 TL Honig

Zubereitung: Die Mango schälen und vom Stein lösen. Das Fruchtfleisch in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen, mit Saft ablöschen. Füge den Vanillemark und die -schote hinzu und lasse den Saft 3 Minuten köcheln.
Als nächstes braust du die Minze ab und schüttelst sie trocken. Lege einige schöne Blättchen zum Garnieren beiseite. Die übrige Blättchen schneide in feine Streifen. Nimm die Vanilleschote aus dem Sud und hebe die Mangowürfel und Minzestreifen unter den eingekochten Saft. Schmecke mit Tabasco ab.
Verrühre das Joghurt mit Honig und verteile es zusammen mit dem Mangoragout auf 4 Gläser. Serviere das Mango-Minz-Ragout mit Minzblättchen und evtl. Mangospalten garniert.