Himbeer-Muffins

Himbeer-Muffins

16. November 2017 0 Von Global-Gedacht

Himbeeren schmecken frisch besonders gut! Von Juni bis Oktober findet man regionale Himbeeren in Österreich. Regionales Obst zu kaufen schmeckt besser und ist nachhaltiger als importiere Ware aus fernen Ländern.

Vorbereitungszeit: 30 Min.

Backzeit: 20-25 Min.

Menge: 12 Muffin-Formen

Zutaten:

  • 200 g Himbeeren (am besten frische)
  • 220 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 150 g weiche Butter
  • 110 g Rohrzucker
  • 150 g weiße Schokolade
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Joghurt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: Backofen auf 180° vorheizen. Blechvertiefungen fetten bzw. mit Papierbackförmchen auslegen. Himbeeren verlesen. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale mischen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei cremig schlagen. Joghurt unterrühren. Die in Stücke zerkleinerte Schokolade beimengen. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Himbeeren locker unter den Teig ziehen. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20–25 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen und mit Puderzucker bestäuben.