Vertriebene Syrische Frauen im Arabischen TV

Im Global Space am 21. Jänner 2021 sprach Rand El Zain, Doktorand*in und AAI Eine-Welt-Stipendiat*in, über die Darstellung von vertriebenen syrischen Frauen im arabischen Fernsehen. Sie fokussierte sich in ihrer Untersuchung auf die vier Begriffe „Gewalt“, „Verwundbarkeit“, „Resilienz“ und „Widerstand“ und zeigte anhand derer, wie einzelne Fernsehsender diese Begriffe aufgreifen und versuchen, ihre jeweiligen soziopolitischen Interessen zu übermitteln, anstatt objektiv über die Situation der vertriebenen Frauen zu berichten.