Api – das lila Getränk der Anden

Api ist ein süßes, dickflüssiges Heißgetränk welches besonders beliebt in Bolivien ist. Die Basis des Api ist gelbes oder lila Maispulver, letzteres wird dann als „Api moreno“ bezeichnet. Dauer: ca. 30 Minuten Menge: 18 Gläser Zutaten: 9 gehäufte Esslöffel dunkelrotes Maispulver (falls es weißes Maispulver gibt, dann 4,5 EL vom roten und 4,5 EL vom … Api – das lila Getränk der Anden weiterlesen

Quinoa Salat

Dauer: ca 1 Stunde Menge: 18 Portionen Zutaten: 240 g weiße Quinoa240 g rote Quinoa1 Teelöffel Salz9 Tomaten9 Paprika (rot, gelb, grün)6 Frühlingszwiebeln840 g Mais aus der Dose (Abtropfgewicht)120 g Koriander in Blättern3 Zitronen3 AvocadoOliven Öl nach Geschmack1 ½ Teelöffel KreuzkümmelPfeffer nach Geschmack Zubereitung: Quinoa in einem Sieb unter warmen Wasser abspülen, bis das Wasser … Quinoa Salat weiterlesen

Cuñapés – Spezialität Boliviens

Die leckeren Käsebällchen Boliviens. Es gibt auch eine vegane Variante auf dem Blog! Dauer: ca. 45 Minuten Menge: 90 Stück Zutaten: 1200 g Tapioca Mehl (aus dem Asia Shop oder DM)2400 g Weichkäse in Salzlake9 Eier Zubereitung: Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Käse in einer Schüssel zerbröseln und gut mit den Eiern verrühren. Dann … Cuñapés – Spezialität Boliviens weiterlesen

Cuñapés (Vegan)

Dauer: c. 45 Minuten Menge: ca. 12 Stück Zutaten: 1 milder veganer Hartkäse (nicht zu hart)200 Gramm Tapioca Stärke½ Teelöffel Backpulver½ Eiersatz (EL)Mandelmilch (nach und nach einrühren)Salz (optional) Zubereitung: Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den gewählten Eiersatz zubereiten (z.B. Leinsamenei). Den Käse reiben und mit der Tapioca Stärke und dem Backpulver gut mischen. Den Eiersatz … Cuñapés (Vegan) weiterlesen

11. Empfang der Religionen

Vertreter*innen verschiedener Religionsgemeinschaften in Salzburg nehmen die Einladung der Universität Salzburg seit bereits 11 Jahren an, um einander zu begegnen und miteinander zu feiern. Bisher wurde jeweils eine Glaubensgemeinschaft in den Mittelpunkt gerückt. Doch der diesjährige Empfang stand nicht im Zeichen einer einzelnen Religion, vielmehr trat der Blick aller Religionen auf das Thema „Mensch und … 11. Empfang der Religionen weiterlesen