#MandelaDay: Ein Transparent für globale Solidarität

Der Geburtstag von Nelson Mandela am 18. Juli wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Nelson-Mandela-Tag erklärt. Das Afro-Asiatische Institut in Salzburg, das Southern Africa Documentation and Cooperation Centre (SADOCC) in Wien und die Katholische Aktion Salzburg erinnern an das Vermächtnis Mandelas mit einem vier Meter langen und 1,5 Meter hohen Transparent am K6 (Kapitelplatz 6) in der Salzburger Altstadt.

Supa Modo & Papicha: Zwei Filme als emotionale Achterbahnfahrt

Fünf Filme, drei Tage und ein übergeordnetes Thema: afrikanische Lebensrealitäten aus der Perspektive von Afrikaner*innen. Das waren die Afrika-Filmtage 2022 des Afro-Asiatischen Instituts im Das Kino. Einen ausführlichen Artikel über die Filmtage im Allgemeinen können Sie hier finden, in diesem Artikel möchte ich auf zwei Filme genauer eingehen, welche im Rahmen des Filmfestivals gezeigt wurden: Supa Modo & Papicha. (Achtung Spoilerwarnung!)

Neue Kolonialmacht China? – Der Einfluss Chinas in Afrika

Die Volksrepublik China hat sich eindrucksvoll zu einem der wichtigsten Geberländer in Afrika entwickelt. Die damit verbundene Einwirkung wird vor allem von westlichen Regierungen stark kritisiert. Unter dem Titel: Der Einfluss Chinas in Afrika bot Professor Belachew Gebrewold uns bei einem Vortrag am 22.03. eine genauere Einordnung des Wirkens Chinas. Professor Gebrewold absolvierte 1991 sein … Neue Kolonialmacht China? – Der Einfluss Chinas in Afrika weiterlesen

Gimme! Gimme! Gimme! (Kontext für meine Daten)

Ich muss immer noch daran denken, was Vicky uns ganz am Anfang unserer Reise erzählt hat. ‘80 % aller Menschen haben Zugang zu Elektrizität’. Ich überschlage im Kopf die Zahlen. “Aber 20% sind immer noch 1.58 Milliarden Menschen!” platze ich heraus.  “Woah, wovon redest du?”, fragt Vicky erstaunt. Ich erkläre hastig: “Du meintest vorhin 80 % … Gimme! Gimme! Gimme! (Kontext für meine Daten) weiterlesen

Veränderung, langsam und schnell

Mittlerweile haben wir den dichten Wald hinter uns gelassen und uns erschöpft am Flussufer zu einer Pause niedergelassen. Doch Vicky nutzt die Gelegenheit, um uns einen weiteren Megatrugschluss näher zu bringen. “Nehmt diesen Stein”, sie deutet auf einen Stein nah am Wasser. “Viele Leute sehen Menschen, Länder, Religionen oder Kulturen so in Stein gemeißelt und … Veränderung, langsam und schnell weiterlesen

Weltbevölkerung: Nichts ist so beständig wie der Wandel

“Eine Frage: Wie sieht es mit der Entwicklung der Weltbevölkerung in Zukunft aus? Wie ist der momentane Trend und was wird erwartet?” Nachdem wir eine Weile schweigend durch den Wald gestapft sind reißt uns Vicky mit dieser Frage aus unseren Gedanken. “Wir werden immer mehr Menschen auf der Erde. Momentaner Stand: 7.9 Milliarden. Tendenz steigend”, … Weltbevölkerung: Nichts ist so beständig wie der Wandel weiterlesen

Pauschalisierungs-Begeisterung

“Fun-Fact: Faultiere brauchen einen Monat um eine Mahlzeit zu verdauen und sie bewegen sich so langsam, dass Algen auf ihnen wachsen!”1 Lachend betrachten wir ein Faultier, dass Samer, ein Gruppenmitglied, in den Baumkronen entdeckt hat und über das er jetzt sein Wissen zum Besten gibt. “Jetzt weiß Vicky gleich wieder irgendwas schlaues, das in Verbindung … Pauschalisierungs-Begeisterung weiterlesen