Jahresprogramm 2018/2019 – ein Rückblick in Bildern

Es wird Zeit auf ein erfolgreiches Veranstaltungsjahr zurückzublicken. An den über 40 verschiedenen Veranstaltungen nahmen ca. 1.000 BesucherInnen teil. Ein Höhepunkt dieses Veranstaltungsjahres war das 30-jährige Jubiläumsfest des Afro-Asiatischen Instituts. Zudem gab es ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen, das von Vorträgen, Workshops, Kochabenden, Stadtspaziergänge bis hin zu Ausflügen und Filmabenden reicht. Bevor wir uns voller … Jahresprogramm 2018/2019 – ein Rückblick in Bildern weiterlesen

Papa á la Huancaína und Arroz con Pollo – Weltdinner Peru

Beim Weltdinner am 6. Juni konnten die TeilnehmerInnen in die Welt der peruanischen Küche eintauchen. Der Fokus lag auf der Esskultur des Landes. Die Referentin Mónika Ladinig hat bei einem kurzen Vortrag Perus einzigartige kulinarische Stellung in Südamerika vorgestellt. Dabei ist sie auf Perus Vergangenheit eingegangen, die die heutige Esskultur stark prägte und hat einzelne … Papa á la Huancaína und Arroz con Pollo – Weltdinner Peru weiterlesen

Kaufen ohne Ende? Konsumkritischer Stadtspaziergang

Was bedeutet Mobilität? Wie oft benutzen wir unser Handy? Was ist eigentlich eine FoodCoop oder was bedeutet es, dass Salzburg seit 2014 eine Fairtrade-Stadt ist?  Dies waren zentrale Fragen mit denen wir uns beim konsumkritischen Stadtspaziergang am 24. Mai auseinandersetzten. Zweimal im Sommerhalbjahr wird der konsumkritische Stadtspaziergang von den Organisationen AAI, Südwind, Referat Weltkirche und … Kaufen ohne Ende? Konsumkritischer Stadtspaziergang weiterlesen

Hate Speech – the role of the Internet in Kenya

Hate Speech kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Hassrede“. In menschenverachtenden Aussagen werden Einzelne oder Gruppen abgewertet. Die sprachlichen Angriffe können auf Merkmale wie Hautfarbe, Herkunft, Sexualität, Geschlecht, Alter, Behinderung oder Religion von Menschen zielen. Diese Abwertungen basieren auf der Annahme, dass bestimmte Menschengruppen weniger wert als andere seien. Kenia ist mit seinen 49,7 … Hate Speech – the role of the Internet in Kenya weiterlesen

Arroz con Pollo

Arroz con Pollo (dt. Reis mit Huhn) ist ein tyisches peruanisches Gericht. Chili, Koriander, Huhn, Reis und frisches Gemüse sorgen für typischen Geschmack und Farbe.Dauer: 45 MinutenMenge: 4 PersonenZutaten:1 Huhn, zerteilt in 8 Stücke3 Tassen Reis6 Tassen Wasser oder Hühnerfond300 Gramm Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)4 Esslöffel gelbe Chilipaste1 Esslöffel Paprikapulver, scharf1 Esslöffel Kurkumafrischer Koriander, gehackt2 … Arroz con Pollo weiterlesen

Papa a la Huancaína

Papa a la Huancaína ist eine traditionelle peruanische Vorspeise aus gekochten gelben Kartoffeln in einer würzigen, cremigen Sauce namens Huancaína-Sauce. Obwohl der Name des Gerichts von Huancayo stammt, einer Stadt im peruanischen Hochland, stammt dieses Gericht aus Perús Hauptstadt Lima.Dauer: ca. 30 MinutenMenge: 4 PersonenZutaten:12 mittelgroße Kartoffel1 kleine Zwiebel, würfelig1 Knoblauchzehe, gehackt1/2 Tasse Kondensmilch1 Packung … Papa a la Huancaína weiterlesen

Welt-Bienen-Tag

20. Mai ist Internationaler Bienentag Die Biene ist die wichtigste Bestäuberin der Insektenwelt. Für rund 30% unserer Lebensmittel sind wir auf die Bestäubung von Insekten, vor allem Bienen angewiesen. Fehlen die Bienen kommt es zu keiner Bestäubung und Lebensmittel können nicht ausreichend produziert werden. Somit ist die Nahrungsgrundlage von uns Menschen bedroht. Seit mehreren Jahren … Welt-Bienen-Tag weiterlesen

Nigeria: Die Zukunft in der Hand der Jugend

"Wie kann es sein, dass die Jugend zahlenmäßig so groß ist, jedoch die "Alten" trotzdem so mächtig sind?" Dies ist eine zentrale Frage, die sich Journalistin Katrin Gänsler immer wieder stellt. Eine Antwort hat sie auch nach jahrelanger Präsenz in Westafrika noch nicht gefunden. Schätzungen zufolge leben heute rund 200. Mio. Menschen in Nigeria. Das … Nigeria: Die Zukunft in der Hand der Jugend weiterlesen